Guten Morgen, liebe Briefmarkenfreunde !
Das NEUSTE aus    Fragen, Fundsachen, Sammeltipps und dem Handbuch.
Was gibt es NEUES in meinen Homepages ?              Geändert am: 24.12.2016
Alle Jahre wieder ……

Toll wäre es, wenn man von generellen positiven Entwicklungen berichten könnte, aber da ist, sieht man das Große und Ganze, absolut nichts zu vermelden. ......  

... Egoismus und Gedanken wie „nach mir die Sintflut“ beherrschen jegliches Handeln derer, die in der Lage sind, Macht im weitesten Sinne auszuüben. Und man will diese Macht behalten – mit allen Mitteln.

Und Macht braucht Macht. Wie das gemacht wird, zeigt uns z.B.China mit seinen 100 Millionen Superreichen und 1,4 Milliarden Superarmen, Rußland, keinen Deut besser. Und sind Ungarn und Polen nicht auf dem gleichen Weg?

Die Türkei unterbindet jegliche Meinungsfreiheit, Syrien vernichtet sein Volk, der IS ermordet jeden Andersdenkenden. Im gesamten nahen Osten werden Frauen zu „Objekten“ degradiert. In Ostasien mordet ein Präsident ganz höchstpersönlich – parliert darüber im Fernsehen. Afrika, ein, so scheint es, verlorener Kontinent stirbt still, ausgebeutet und abgeschrieben von der übrigen Welt vor sich hin.
Und nun wählen die USA auch noch Donald Trump zu ihrem Präsidenten und in Berlin schlägt ein schwachsinniger Terrorist zu.

Jetzt sollte auch dem letzten Wähler in jeglichem Vergleich klar werden, welch außergewöhnliche Freiheiten wir haben, wie fragil, wie verletzlich die allerdings sind – und wie schnell man sie verloren haben kann.

Von Johannes Mario Simmel stammt der Buchtitel „Niemand ist eine Insel“. Das trifft auf alle Staaten dieser Erde zu. Die Globalisierung macht es unmöglich, sich einzuigeln, nur eigene Interessen zu leben, …. wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.

Unser Hobby „Briefmarkensammeln“ spiegelt all diese Facetten wider, die übrigens in allen Lebensbereichen zu spüren sind. Es ist insbesondere der extreme Egoismus, verbunden mit mangelndem Unrechtsbewußtsein und Wissen, falscher Einschätzung und Leichtgläubigkeit, der unser Hobby krank und scheinbar perspektivlos erscheinen läßt.

Machen wir es doch einfach vor, wie es gehen könnte, indem wir unser Wissen erweitern, es umsetzen - und ausschließlich selbst denken. Erkennen, wie traurig es aussehen würde, wenn wir denen folgen, die heute als selbsternannte Rattenfänger durch die Welt geistern, Frieden und Wohlstand zerstören.

Logisch, daß nichts umsonst ist. Wenn es jemandem schlecht geht, stellt sich die Frage, ob genug investiert wurde und bei denen, denen es gut geht, was sie in welche Zukunft investieren sollen / wollen oder müssen.

Wir haben Grundsätzliches in der Hand!

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes Jahr 2017

Günther Köpfer
Sie haben die Auswahl !
Angebote bei eBay einzustellen, ist eine Sache, erfolgreich, zu einem wertgerechten Preis zu verkaufen ,eine andere.
Der Q1-Sammler-Marktplatz (Händler können nicht teilnehmen!) soll Anbietern von Objekten mit dem Prädikat „Fehlerfrei – Q1“ (nur diese können hier aufgeführt werden) helfen, sie in einem Riesenhaufen von Schrott, Durchschnittlichem, nicht Sammelwürdigem zu finden, um die Zahl der Bieter möglichst markant zu erhöhen und so einen Verkaufspreis zu erzielen, der dem eigentlichen Wert des Objekts entspricht.
Absolut kostenlos können Sie hier auf eine Auswahl von bis zu vier Ihrer Gebote aufmerksam machen, die durch die Pflicht-Eingabe der jeweiligen eBay-Beendigungszeit zu diesen Zeitpunkten automatisch gelöscht werden.
Möchten Sie besonders schöne Objekte zu einem von Ihnen festgelegten, realistischen Festpreis anbieten, haben Sie diese Möglichkeit ebenfalls auf diesem „Q1-Sammler-Marktplatz“. Um den Überblick bewahren zu können, werden diese Angebote 14 Tage gezeigt und dann automatisch gelöscht – können aber, wenn Sie das wollen, dann erneut eingestellt werden.
Oder Sie tragen unter Mein Hobby ein, was Sie sammeln und was Ihre ganz persönliche Spezialisierung ist,
schildern unter Meine Sammlung wie Ihre Sammlung aussieht, warum Sie so begeistert sind, was es für Beschwerlichkeiten gibt und wie Sie zu Ihren Spezialitäten kommen,
zeigen unter Traumbilder Ihre Lieblingsstücke und
tragen unter Manipulation ein, was Sie im Internet und sonstwo an manipulierten Angeboten finden.